DRECKSACK - Lesbare Zeitschrift für Literatur

Ein höchst lesenswertes Blatt. der Freitag

„Die im Prinzip letzte lesbare Zeitschrift für Literatur. Junge Welt

Ein erstaunliches Blatt." Friedrichshainer Zeitzeiger

Literaturzeitschrift für die auch Häftlinge schreiben." Die Welt

Das beste Magazin zur Zeit in ganz Deutschland.“ Jürgen Ploog

„Die beste deutsche Literaturzeitschrift.“ Franz Dobler

 

 

Erscheint seit November 2010 alle drei Monate

Format bis Juli 2013: 47 x 32 cm, 12 Seiten

Format ab Juli 2013: 35 x 25 cm, 20 Seiten

Verlag: Edition Lükk Nösens

Herausgeber: Florian Günther

www.facebook.com/drecksackberlin

 

Autoren und Fotografen

Kontakt

Kaufen

 

Oder hier:

 

Berlin-Friedrichshain:

 

Piano Piano

Ebertystraße 52

10249 Berlin

(Wer einen DreckSack kauft, bekommt 10 % Rabatt auf alles)

 

 

Berlin-Prenzlauer Berg:

 

Buchladen zur schwankenden Weltkugel

Kastanienallee 85

10435 Berlin

 

 

Berlin-Kreuzberg:

 

Buchladen Kisch & Co.

Oranienstraße 25, 10999 Berlin

 

Buchhandlung Müßiggang

Oranienstraße 14a 

10999 Berlin

 

 

Riedstadt

 

Buchhandlung Faktotum

Marie-Curie-Str.4

 64560 Riedstadt