Juli 2018, 9. JAHRGANG, HEFT 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kaufen

 

INHALT

 

Peter Wawerzinek & Franka Silberstein: FOTOGRAFIEREN FÜR UND MIT DEM DRECKSACK (Bericht)

Christoph Danne: KULTUROFFENSIVE (Gedicht)

Benedikt Maria Kramer GUT, ALBI, KAI, GEISTER, HUGO (Gedichte)

Clara Zetkin: REDE ALS ALTERSPRÄSIDENTIN BEI DER ERÖFFNUNG DES REICHSTAGS AM 30. AUGUST 1932 (Rede)

Jürgen Landt: STRASSBESETZT (Erzählung)

Lutz Heyler: DEUTSCHER DEMOKRATISCHER GESTANK (Erzählung)

Jörn Birkholz: ESCHENBACH (Erzählung)

Sven Lawicki: KARL (Gedicht)

Erik Steffen: INGO CORNELIUS 1945-2017 (Nachruf)

Michael Arenz: IN THE BLEAK MIDWINTER (Gedicht)

Gerhard Köpf: DIE MÜNCHHAUSEN-KRONE (Essay)

Lord Arthur Ponsonby: DIE 10 GRUNDSÄTZE, DER KRIEGSPROPAGANDA

Eric Ahrens: VOM DEALER ZUM KOCH (Interview)

Matthias Merkelbach: FALSCHE SECHZIGER: THE RESONARS (Musikhinweis)

Alexander Pfeiffer: WIE DAS WAR (Gedicht)

Susann Klossek: DER SENATOR UND ICH (Bangkok) (Reisebericht)

Werner Kiontke: MAN KENNT SICH (Glosse)

Philipp Koch: WIR MÜSSEN ÜBER WUTTKE REDEN (Erzählung)

New Yok: YOK’s TAXIGESCHICHTEN (Geschichte)

Thomas Meyer-Falk: BRIEFE AUS DEM KNAST (Kolumne)

 

FOTOGRAFIEN: Eric Ahrens, Wolfgang Berends, Ulrich Bergmann, Birgit Buchholz, Michael Dressel, Stefan Ehlich, Bernhard Freutel, Duri Galler, Frank Göhre, Benjamin Graber, Christoph Grün, Franziska Hauser, Golo Hawlitzki, Jörg Herbig, Lisa Jäkel, Jürgen Landt, Boris Kerenski, Katja Kullmann, Matthias Merkelbach, Markus Andreas Müller, Kevin Meyer, Andreas Poppmann, Markus Prem, Helmut Schida, Franka Silberstein, Titus Vogel, Claire Walka, Peter Wawerzinek, Johannes Witek, Daniela Maria Ziegler