APRIL 2015, 6. JAHRGANG, HEFT 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Shop

 

INHALT:

 

HEYNE WINTERFELDT: Alter Rabe Alkohol – Einsichten aus einem Entzug (Romanauszug)

FLORIAN GÜNTHER: Iwan (Gedicht)

MATTHIAS MERKELBACH: Kim Fowley, 1939-2015 – Ein Nachruf (Nachruf)

ERIC AHRENS: Zischke; Pietro; Bobby, das Genie; Mahlsdorf; Immer dann, wenn wir einfach lachen und hoffen, daß es keine Frage war (Gedichte)

SIMONA TURINI: Die Fenster der Stadt (Erzählungen)

DANIELA MARIA ZIEGLER: Kurz vorm Kippen (Erzählungen)

MOSES WOLFF: Mad Max (Erzählung)

GABRIELE SCHMELZ: Vergorene Küsse (Gedicht)

BENEDIKT MARIA KRAMER: Die Handgranate; Ferguson – 25. November (Gedichte)

JERK GÖTTERWIND: Erinnerungen an 1977; Endlich zuhause (Gedichte)

JÖRG HERBIG: Neues Leben (Gedicht)

KATJA KULLMANN: Wie fertig kann man sein? – Eine Berlin-Skizze (Erzählung)

JAN OFF: Meine Nachbarn, deine Nachbarn – Wachkomapatienten 2008 (Erzählung)

ROLAND ADELMANN: Ein Mann der die Welt noch versteht (Gedicht)

BASTIENNE VOSS: Die Treppe meiner Kindheit (Erzählung)

ERIC AHRENS: Von Arschlöchern umgeben (Interview)

WILLIAM CODY MAHER: Die Stimme (Gedicht)

ERIK STEFFEN: Bernd Kramer 1940-2014 (Nachruf)

DIRK BIERBASS: „Der aufrichtige Kapitalismus des Metallgorillas“ (Buchbesprechung)

FLORIAN GÜNTHER: Unter Philosophen; Das Ende einer Aussprache, Der Poet; Manaus; Früh übt sich; Kannibalen; Nicht mit mir; Von einer die es wissen will; Der Flaneur; Der Allergiker (Gedichte)

MARVIN CHLADA: Mondo Topless – Russ Meyer’s Bosomania (Essay)

THOMAS MEYER-FALK: Briefe aus dem Knast (Kolumne)

 

FOTOGRAFIEN: Bodo Korsig (Trier/New York)