JANUAR 2014, 5. JAHRGANG, HEFT 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Zum Shop

 

INHALT:

 

GERD SCHÖNFELD:  Der Klassenfeind ist unter uns (Romanauszug)

MARVIN CHLADA: An die DreckSack-Redaktion (Leserbrief)

MICHAEL HOLLERER-BELLOS: An die DreckSack-Redaktion (Leserbrief)

UTE NUSSHAHN: An die DreckSack-Redaktion (Leserbrief)

MIRIAM SPIES (Hrsg.): Madame Chéries Sexlexikon (Lexikonauszug)

JOHN HOEXTER: In vino veritas, Hic et ubique, Café Wolkenkuckucksheim, Berliner Winter, Existenzminimahlzeit, Romanisches Café, „Muse bohémienne“, Der gelbe Fleck, Hexentanzplatz, „Meum est propositum in taberna mori …“(Gedichte)

TOM RIEBE: Einen Stein für John Hoexter! Aufruf zum 75. Todestag! (Aufruf)

FRANZ DOBLER: I remember Chet, Ordentliche Tanzmusik (Prosa)

FLORIAN GÜNTHER: Das Ende einer großen Liebe (Gedicht)

MARK MROSK: Hollywood (Erzählung)

ERIC AHRENS: Sonst wird man ja bekloppt (Interview)

BENEDIKT MARIA KRAMER: Keiner von hier kommt noch irgendwohin (Buchbesprechung)

ELKE ERB: Wo gestern noch das Meer war (Buchbesprechung)

MARTIN BERNHARDT: Notwehr, Je mehr, Die Unbekannten , Epigraph, Nur noch die Bäume, Küste im Winter, Abseits, Verlassenes Gehöft, Das Ulmensterben, Manchmal türmt sich (Gedichte)

BERND KRAMER: Wir protestieren … (Erzählung)

ALEXANDER KÜHNE: Der Trinker (Erzählung)

MICHAEL ARENZ: Sollen wir so sagen (Gedicht)

ERIK STEFFEN: Horst Walter (Nachruf)

GERD ADLOFF: Berlin (Gedicht)

SUSANN KLOSSEK: Madrid, Lindau, Bielefeld, Linz, Wien (Gedichte)

KAI POHL: Sosopol (Gedicht)

THOMAS MEYER-FALK: Briefe aus dem Knast (Kolumne)

 

HANSGERT LAMBERS: Fotografien